Titelbild von Mrs. Books

Mrs. Books

Ausgewählt schöne Bücher & Geschenke

Für die kleine Frühlingspause kommen nun unsere Buchtipps

*“Der Markisenmann“ von @therealjanweiler Heyne Verlag

„Wunderbar tragisch-komisch. Skurrile Losertypen und Ruhrpott-Charme... eine tolle Szenerie.“-Julia Wiedemann

*“Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe“ von Ali Hazelwood Aufbau Verlage

„Modern und nerdy ist es die perfekte Feel-Good-Romanze, die man nicht mehr aus der Hand legen kann!“ – Annkathrin Stüttgen

*“Ein Leben lang“ von Christoph Poschenrieder Diogenes Verlag

„Dieser Roman im Interview-Stil beruht auf einer wahren Begebenheit und wirft wichtige Fragen über Loyalität und Freundschaft auf. Fesselnd!“ – Karolin Voitz

*“Die dritte Quelle“ von Werner Köhler Verlag Kiepenheuer & Witsch

„Krimi, Zeitgeschichte und Abenteuerroman. Aber vor allem die spannende Reise eines über 60-Jährigen, der über sich hinauswächst. Faszinierend!“ – Petra Wendland

*“Die Ungeduldigen“ von Veronique Olmi Aufbau Verlage

„So ein klasse wegzulesender Familienroman, der wichtige Themen aufgreift: Gesellschaftliche Umbrüche, Feminismus, eigene Wege finden... ein großes Vergnügen!“ – Maxi von Zittwitz

*“Gesichter“ von Tove Ditlevsen Aufbau Verlage

„Ditlevsen lässt den Leser auf ihre eindringliche Art nachspüren, wie sich ihre Wahrnehmung verschiebt. Keine leichte Kost, aber sprachlich überzeugend.“ – Sabine Heukamp

*“Der Mann aus dem Schatten“ von David Lagercrantz Heyne Verlag

„„Endlich mal wieder ein Thriller, bei dem das Blut nicht aus allen Poren trieft und der trotzdem absolut spannungsgeladen ist. Ein vielversprechender Auftakt einer neuen Reihe.“ – Gabi Zwakhoven

*“Dreamworld“ von Benjamin Berton Ventil Verlag

„Eine kleine Band, der es gelungen ist, zu einem Punk Meilenstein zu avancieren. Sehr witzig zu lesen..." – Dirk Münnich

*“Violet und Bones“ von Sophie Cleverly Mixtvision Verlag

„Violet ist ein unerschrockenes und neugieriges Mädchen! Für alle Krimi-Kids, die eine kleine Portion Grusel mögen!“ – Janina Pricken

*“Von der Idee zum Buch“ von Becky Davies Verlag arsEdition

„Ein großartiges Buch, das detaillierte Einblicke in die Entstehung von Büchern liefert. Mit Witz, Charme und wunderbaren Illustrationen!"

Die Sonne scheint, der Himmel ist blau und es wird langsam wärmer.

Was fehlt fürs Glück noch?

Genau, ein gutes neues Buch!

Deswegen versorgen wir Euch nun mit Inspiration in Form unserer Buchtipps des Monats:

  • *“Meine kleine Welt“ von Ewald Arenz @arsvivendiverlag
  • „Feiner Sprachwitz, auch für Fans von Jan Weilers Pubertieren.“ verspricht unsere Kollegin Julia Wiedemann.

  • *“Eine verdächtig wahre Geschichte“ von Antoine Laurain @atlantikverlag
  • „Diese Geschichte beginnt erst schön harmlos wie wir es von Laurain kennen, doch am Ende schlägt er ganz andere Töne an.“ kommentiert Karolin Voitz.

  • *“Rückkehr“ von Willy Achten @piperverlag
  • „Achten schreibt lyrisch und in wunderbaren Bildern.
  • Ein literarischer Lesegenuss!“ verspricht Petra Wendland.

  • *“Kleine Grausamkeiten“ von Liz Nugent @steidlverlag
  • „Von der ersten bis zur letzten Seite absolut lesenswert.“ schwärmt Sabine Heukamp.

  • *“Müll“ von Wolf Haas @hoffmannundcampeverlag
  • „Wolf Haas ist quasi eine alte Liebe. Er muss schon viel verbrechen, damit meine Verehrung nachlässt. Sie lässt nicht nach.
  • Wieder ein Kleinod!“ jubelt Maxi von Zittwitz.

  • *“American Crown“ von Katharine McGee @sfischerverlage
  • „Ein spannendes Gedankenspiel über Amerika als Monarchie. McGee lässt uns tief in ihre Figuren eintauchen. Für Fans royaler Liebesgeschichten.“ sagt die begeisterte Jugendbuchleserin Annkathrin Stüttgen.

  • *“Mitternachtskatzen“ von Barbara Laban @ravensburgerbuecher
  • „Ein wahrhaft fantastisches Abenteuer für Katzenfans. Und das Schönste ist: Fortsetzung folgt!“ freut sich unsere Kollegin Gabi Zwakhoven.

  • *“Die Sprache der Vagabunden“ von Martin Puchner @inside.penguinrandomhouse
  • „Eine autobiographische Familiengeschichte, die uns die Augen über diese ungewöhnliche Sprache öffnet. Mega spannend!” empfiehlt Dirk Münnich begeistert.

  • *“Im Regenbogen der guten Laune bin ich das Beige“ von Patrick Salmen @droemerknaur
  • „Seine Geschichten und Beobachtungen sind staubtrocken und furchtbar unterhaltsam. Patrick Salmen ist mein Seelentier!“ schwärmt Janina Pricken.

  • *Unser Kinderbuch-Tipp des Monats:
  • „Fabula“ von @akram.elbahay
  • @bastei_luebbe
  • „Fabula nimmt uns mit in eine Welt voller Magie. Super spannend!"

Wir wünschen Euch viel Vergnügen!

Das Team von Mrs. Books
Adresse
Adresse
Hauptstraße 35
40668 Meerbusch
Telefon
Telefon
02150 5437

Öffnungszeiten

Jetzt geöffnet!
Montag

09:00 - 13:00 | 15:00 - 18:30

Dienstag

09:00 - 13:00 | 15:00 - 18:30

Mittwoch

09:00 - 13:00 | 15:00 - 18:30

Donnerstag

09:00 - 18:30

Freitag

09:00 - 13:00 | 15:00 - 18:30

Samstag

09:00 - 14:00

Unser Angebot

Ansprechpartner

Herr Christian von Zittwitz

Vertretungsberechtigt

Fragen zu Citybook?

Buchen Sie Ihren persönlichen Gesprächstermin,
um citybook für Sie erfolgreich einzusetzen!

Zum Terminkalender

Unsere handverlesenen

Highlights